Christas-LARP
Wegweiser  
  Home
  Geplante Cons
  Besuchte Cons
  Con Impressionen Fotos
  Anekdoten
  Charakter Alanya Trandafirul
  => Hintergrund Alanya Trandafirul
  => Das Tagebuch Von Alanya
  => Charaktere aus dem Tagebuch
  => Fotos Alanya
  => Kodex der Gerechtigkeit
  => Kodex der Magie
  Linksammlung
  Kontakt
  Lesenswertes
  Forum
  Gästebuch
  Galerie
  Impressum
Hintergrund Alanya Trandafirul

Alanya Trandafirul wurde im Jahre 1187 nach Siegmund von Schmiedestein in einem kleinen Dorf in der Nähe von Westfurth auf Isla de Aret geboren.
Dort wuchs sie als alleinige Tochter einer reichen Bauersfamilie auf.
Angebich verlor sie durch einen Unfall als kleines Kind ihre Zunge. 
Kein anderes Kind wollte mit ihr etwas zu tun haben und auch die Erwachsenen mieden sie. Ihre Mutter zwang sie jeden Tag in den Tempel zu gehen um zu Saphir zu beten.

Da keine andere Familie einer Vermählung mit ihr zustimmen wollte, wurde Alanya von ihrem Vater verstoßen. Nur mit einem Bild ihrer Eltern und dem wirklich nötigstens, floh sie in den Wald.
 
Sie versuchte sich alleine im Wald durchzuschlagen, doch fiel sie schon nach einigen Tagen einer Räuberbande in die Hände. Dort wurde sie misshandelt, missbraucht und sollte Sklavenarbeit verrichten bis sie später als Sklavin verkauft werden sollte. Sie verbrachte einige Monde in der Gefangenschaft der Räuberbande, bis sie von Eberhardt dem Bärtigen befreit wurde.

Er nahm sie bei sich auf und lehrte ihr das Überleben im Wald, so wie das Kämpfen mit Schwert und Schild. Ebenso lernte sie den Umgang mit Wurfdolchen und die Handhabung von Messern. Durch die Gefangenschaft, hatte ihr Glaubensstärke an Saphir stark abgenommen, dennoch betete sie, wie von ihrer Mutter beigebracht, täglich zu ihm.

Sie zogen über den Kontinent, um dort Gerechtigkeit zu schaffen wo es der Fürst nicht konnte. So erreicht sie ihm Jahre 1211 n.S.v.S. auf der Insel Eden Amar ein Bote der Pionierlanze der Schattenwölfe.
In Waldhof wurde Krieger benötigt, da dort ein Krieg mit den benachbarten Orkstamm anbahnte. So machten sie sich auf den Weg dorthin um die Soldaten und Abenteurer vor Ort zu unterstützen.

 

Wie die Geschichte weitergeht lest ihr im Tagebuch von Alanya Trandafirul


Karte der Halbinsel und Kontinet Eden Amar



Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
Ganz Wichtig  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=